bg picture
Wiederkommen

Geschäftsbedingungen

Bitte lesen Sie die folgende Benutzervereinbarung sorgfältig durch. Wenn Sie einen der Punkte in dieser Benutzervereinbarung nicht akzeptieren, haben Sie nicht das Recht, Ihre Registrierung zu bestätigen, die von https://royalfut.com angebotenen Dienstleistungen zu nutzen oder Waren über diese Handelsplattform zu verkaufen, zu kaufen oder zu tauschen.

Benutzervereinbarung

ROYALFUT.com

Datum des Inkrafttretens: 4. Juni 2021.

1. Einführung

1.1. Indem Sie auf der Website bleiben, akzeptieren Sie die Bedingungen der Benutzervereinbarung. Lesen Sie sorgfältig die auf ROYALFUT.COM veröffentlichte Nutzungsvereinbarung, die Ihre Rechte und Pflichten sowie die Rechte und Pflichten von ROYALFUT bestimmt. Die Registrierung und Nutzung des Dienstes für Personen, die nicht zustimmen, diese Bedingungen zu folgen, sind verboten.

1.2. ROYALFUT.com («ROYALFUT») ist ein Marktplatz, auf dem Nutzer Produkte anbieten, verkaufen und kaufen können. Als Marktplatz ist ROYALFUT weder Eigentümer noch Verkäufer der auf der Website eingestellten Produkte. Der eigentliche Kauf- und Verkaufsvertrag kommt direkt zwischen Käufern und Verkäufern zustande.

1.3. ROYALFUT kontrolliert oder garantiert nicht die Existenz, Qualität, Sicherheit oder Legalität der angebotenen Produkte.

1.4. ROYALFUT führt nur Vermittlungsfunktionen aus und ist nicht für mögliche tatsächliche und/oder rechtliche Folgen von Transaktionen verantwortlich. Zum Beispiel kann es in einigen Spielen Sanktionen/Strafen für bestimmte Handlungen im Spiel geben, bis hin zur Sperrung des Kontos. ROYALFUT liest und/oder verifiziert nicht die Regeln der Spiele und überprüft nicht die Handlungen der Nutzer in solchen Spielen.

1.5. ROYALFUT tritt als Garant für Transaktionen zwischen den Nutzern der Website auf und ist nur für die ordnungsgemäße Durchführung der Transaktionen verantwortlich, nicht für deren Wirksamkeit.

1.6. ROYALFUT ermöglicht es Benutzern, ihre Anonymität zu wahren, wenn der Transfer von Waren und Währung über www.royalfut.com erfolgt.

1.7. Unter den in Ziffer 1.6 genannten Umständen ist die Haftung von ROYALFUT nur auf den Betrag der Transaktion beschränkt. Im Falle der Ablehnung eines Nutzers von einer abgeschlossenen Transaktion sichert ROYALFUT eine vollständige Rückerstattung abzüglich seiner Gebühr.

1.8. Diese Nutzungsvereinbarung («Vereinbarung») sowie andere Dokumente, die auf www.royalfut.com («Website») veröffentlicht werden, legen die Vorgehensweise, Bedingungen und Konditionen der Interaktion mit den Nutzern fest.

1.9. Diese Vereinbarung wird zwischen Ihnen als Nutzer unserer Dienste («Nutzer») und ROYALFUT geschlossen. Durch die Annahme dieser Vereinbarung stimmen Sie zu, alle Bedingungen der Vereinbarung einzuhalten, wenn Sie auf unsere Dienste zugreifen und diese nutzen.

1.10. Indem Sie auf die Website zugreifen oder sie nutzen, akzeptieren Sie hiermit als Nutzer die in der aktuellen Vereinbarung festgelegten Bedingungen. Sie erklären sich auch damit einverstanden, an die Bedingungen der Vereinbarung gebunden zu sein, was Ihren Zugriff oder Ihre Nutzung der Website und alle weiteren Aktualisierungen, Modifikationen, Ergänzungen oder Änderungen an der Website betrifft. Wenn Sie die Bedingungen der Vereinbarung nicht in vollem Umfang akzeptieren, nutzen Sie bitte die Website nicht. Sie können diese Website nicht nutzen und den Bedingungen dieser Vereinbarung zustimmen, wenn (A) Sie das gesetzliche Mindestalter für den Abschluss eines verbindlichen Vertrags noch nicht erreicht haben oder (B) Ihnen die Nutzung der Website nach den Gesetzen der Vereinigten Arabischen Emirate oder anderer Länder, einschließlich des Landes Ihres Wohnsitzes und des Landes, von dem aus Sie die Website nutzen, verboten ist.

1.11. ROYALFUT hat das absolute und unbestreitbare Recht, Nutzern eine Rückerstattung zu verweigern, wenn ihre Bestellung vollständig erfüllt wurde.

1.12. Rückerstattungen werden nur nach Prüfung des Rückerstattungsantrags des Nutzers durch das ROYALFUT-Team durchgeführt. Die Entscheidungen des ROYALFUT-Teams sind absolut und eindeutig. Wenn eine Rückerstattung auf das persönliche Konto des Nutzers erfolgt, dauert die Überweisung zwischen 1 und 14 Werktagen. Die genaue Zeit hängt von dem verwendeten Zahlungssystem ab. ROYALFUT hat auf diesen Vorgang keinen Einfluss. Rückerstattungen erfolgen nur auf das Konto, das zur Durchführung der Transaktion auf der Website verwendet wurde.

1.13. Ein registrierter Benutzer kann sein Konto löschen, wenn er im Besitz seiner Login-Daten (E-Mail, ROYALFUT-Kontopasswort) ist. ROYALFUT garantiert die Löschung der Daten des Benutzers aus seinen Datenbanken. Sie können verlangen, dass wir Ihre persönlichen Daten aktualisieren, sperren oder löschen, wenn die Daten unvollständig, veraltet, unrichtig, durch illegale Mittel erlangt oder für die Verarbeitung nicht mehr relevant sind. Schreiben Sie uns einfach eine E-Mail an support@royalfut.com.

1.14. ROYALFUT kann diese Vereinbarung oder andere Dokumente auf der Website jederzeit mit oder ohne Vorankündigung ändern, indem die geänderte und überarbeitete Vereinbarung und/oder die zugehörigen Dokumente auf der Website veröffentlicht werden. Der geänderte und überarbeitete Vertrag und/oder die Dokumente treten unmittelbar nach der Veröffentlichung in Kraft. Nach der Veröffentlichung der geänderten und revidierten Dokumente gilt Ihre fortgesetzte Nutzung der Website als Ihre Zustimmung zu den geänderten Bedingungen. Die Vereinbarung und die Website-Richtlinien können nur in schriftlicher Form durch einen autorisierten Mitarbeiter von ROYALFUT geändert werden.

2. Definitionen

2.1. Personenbezogene Daten — alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare Person beziehen.

2.2. ROYALFUT-Inhalte — die Daten, Texte, Bilder, Videos, Kataloge, Datenbanken oder Angebote, die auf oder über die Website verfügbar sind, im Folgenden als «ROYALFUT-Inhalte» bezeichnet.

2.3. Registrierter Benutzer — jeder Benutzer, der das Registrierungsformular auf der Website ausfüllt und dabei Angaben zu seiner Person macht (z. B. Name, Adresse, Telefonnummer, Faxnummer, E-Mail usw.), wird ein registrierter Benutzer («Registrierter Benutzer») von ROYALFUT.

2.4. Operative Risiken — die Risiken, die Nutzer bei der Nutzung der Website oder bei der Durchführung von Transaktionen eingehen, werden als «transaktionale Risiken» bezeichnet. Zu den operationellen Risiken gehören Haftungsrisiken oder Schadensrisiken jeglicher Art im Zusammenhang mit der Nutzung der Website. Diese Risiken umfassen, sind aber nicht beschränkt auf:

• Verfälschte Informationen über Produkte und Dienstleistungen, betrügerische Machenschaften, unbefriedigende Qualität, Abweichungen von technischen Anforderungen, fehlerhafte oder gefährliche Produkte, illegale Produkte, Verzug oder Nichteinhaltung von Liefer- oder Zahlungsbedingungen, falsche Wertberechnungen, Verletzung der Garantie und Vertragsbruch.

• das Risiko, dass die Herstellung, die Einfuhr, der Vertrieb, das Angebot, die Vorführung, der Kauf, der Verkauf und/oder die Nutzung von Produkten oder Dienstleistungen, die auf der Website angeboten oder dargestellt werden, die Rechte Dritter verletzen oder als solche geltend gemacht werden, sowie das Risiko, dass den Nutzern Aufwendungen für ihre Verteidigung oder sonstige Kosten im Zusammenhang mit der Geltendmachung von Rechten Dritter durch Dritte oder im Zusammenhang mit der Geltendmachung von Abwehr- oder Schadensersatzansprüchen durch Dritte entstehen können

• das Risiko, dass Verbraucher, andere Käufer, Endnutzer von Produkten oder andere Personen, die behaupten, Schäden oder Beeinträchtigungen im Zusammenhang mit einem Produkt erlitten zu haben, das ursprünglich von Nutzern der Website als Ergebnis der Verkaufs- und Kauftransaktionen in Verbindung mit der Nutzung der Website erworben wurde, Schäden erleiden und/oder Ansprüche geltend machen, die sich aus der Nutzung solcher Produkte ergeben

2.5. «Benutzer» — jede Person, die zu irgendeinem Zweck auf die Website zugreift, unabhängig davon, ob der Benutzer sich auf der Website als registrierter Benutzer angemeldet hat.

3. Verwendung von ROYALFUT

3.1. Allgemeine Bestimmungen. Die Nutzer dürfen die Website ausschließlich für ihre eigenen persönlichen Zwecke nutzen. Jeder Nutzer erklärt sich damit einverstanden, dass er keine Inhalte der Website zum Zwecke des Weiterverkaufs oder der Weiterverbreitung von ROYALFUT-Inhalten, des Massenversands (per E-Mail, drahtloser Textnachrichten, physischer Post oder anderweitig), der Durchführung von Geschäften, die mit ROYALFUT konkurrieren, oder einer anderen kommerziellen Nutzung von ROYALFUT-Inhalten kopieren, reproduzieren oder herunterladen darf. Das systematische Durchsuchen von ROYALFUT-Inhalten auf der Website, um direkt oder indirekt eine Sammlung, Zusammenstellung, Datenbank oder einen Katalog zu erstellen oder zusammenzustellen (sei es durch automatisierte oder manuelle Mittel), ist ohne schriftliche Genehmigung von ROYALFUT verboten. Darüber hinaus ist es den Nutzern untersagt, ROYALFUT-Inhalte für Zwecke zu verwenden, die nicht ausdrücklich durch diese Vereinbarung gestattet sind.

3.2. Der Nutzer erklärt sich damit einverstanden, Nachrichten von ROYALFUT über die in seinem ROYALFUT-Konto angegebene oder bei der Zahlung in einem Partner-Zahlungssystem von ROYALFUT angegebene E-Mail-Adresse oder über jede andere auf der Website als Kommunikationsmethode angegebene Methode zu erhalten, und zwar über diese oder über alle vom Nutzer auf der Website gefundenen Social-Media-Plattformen, Instant-Messenger oder Online-Chat-Nachrichten. Der Nutzer stimmt hiermit zu, dass ROYALFUT die persönlichen Daten des Nutzers in der privaten Korrespondenz mit dem Nutzer oder für Massennachrichten verwenden kann.

3.3. Nachrichten oder sonstige Informationen, die der Nutzer über die von ROYALFUT zur Verfügung gestellten Kommunikationssysteme versendet, sowie E-Mails, Faxnachrichten, Briefe, Nachrichten über Messenger-Plattformen, soziale Medien oder Sofortnachrichten von Online-Chats, die an die E-Mail-Adressen aus den von der Website erhaltenen Informationen gesendet werden, dürfen kein in Ziffer 5.3 beschriebenes Material enthalten und müssen darüber hinaus sachlich und wahrheitsgemäß sein und dürfen keine absichtlichen Lücken oder Änderungen enthalten.

3.4. Kein Nutzer darf Maßnahmen ergreifen, um die Integrität der von ROYALFUT oder anderen Nutzern verwendeten Computersysteme oder Netzwerke zu untergraben, und kein Nutzer darf versuchen, sich unbefugten Zugang zu solchen Computersystemen oder Netzwerken zu verschaffen.

3.5. Alle persönlichen Daten, die ROYALFUT erhält, werden entsprechend der Vereinbarung verarbeitet.

3.6. ROYALFUT verwendet wichtige Cookies, damit die Website funktioniert. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Gerät (wie einem Computer, Smartphone oder einem anderen elektronischen Gerät) abgelegt werden, wenn Sie die Website nutzen. Wesentliche Cookies bieten grundlegende Funktionen, wie Sicherheit, Netzwerkmanagement und Erreichbarkeit. Sie können sie deaktivieren, indem Sie die Einstellungen Ihres Browsers ändern, aber dies kann die Funktionalität der Website beeinträchtigen.

3.7. ROYALFUT hat das Recht, Werbe-Cookies zu erheben, zu verwenden, zu speichern und zu verarbeiten.

3.8. Als Bedingung für den Zugang und die Nutzung der Website verpflichten sich die Nutzer, die Dienste von ROYALFUT nicht zu nutzen, um die Rechte Dritter in irgendeiner Weise zu verletzen. Im Falle eines Verstoßes hat ROYALFUT das Recht, Nutzerkonten zu schließen.

3.9. Bei der Registrierung auf der Website kann ROYALFUT ein automatisch generiertes Passwort an den Nutzer senden. Der Nutzer erklärt sich mit der Angabe seiner Kontaktadresse (z. B. E-Mail) damit einverstanden, dass diese Angaben überprüfbar, genau, richtig und vollständig sind und bestätigt und garantiert diese Tatsache. Mit der Angabe einer Kontaktadresse erklärt sich der Nutzer damit einverstanden, von ROYALFUT eine Nachricht mit einem Passwort gemäß Ziffer 3.2 zu erhalten. Der Nutzer erklärt sich damit einverstanden, dass das Passwort nicht die volle Sicherheit seines Kontos vor unbefugtem Zugriff auf der Website garantiert, und daher sollte das Passwort vor dem ersten Login-Versuch geändert werden, um den maximalen Schutz des Kontos zu gewährleisten.

3.10. ROYALFUT behält sich das Recht vor, Nutzerkonten zu kündigen, wenn ROYALFUT der Ansicht ist, dass das Verhalten des Nutzers den Interessen von ROYALFUT, seinen Mitarbeitern, Geschäftsführern, verbundenen Unternehmen oder anderen Nutzern schadet, oder aus jedem anderen Grund, der im alleinigen und absoluten Ermessen von ROYALFUT liegt, mit oder ohne Begründung.

3.11. ROYALFUT kann Links zu externen Websites bereitstellen, die in den Verkauf von Produkten und Dienstleistungen involviert sein können. ROYALFUT ist nicht für die Überprüfung und Bewertung von Websites verantwortlich und hat keine Kontrolle über den Inhalt von Websites oder Entscheidungen, die von Dritten getroffen werden. ROYALFUT ist nicht verantwortlich für irgendwelche Handlungen dieser Websites gegen Sie.

3.12. Der Nutzer ist damit einverstanden, dass der Verkäufer die Bestellung innerhalb von 3 Tagen ab dem Zeitpunkt ausliefern muss, an dem der Nutzer alle notwendigen Daten für die Liefermethode Comfort (E-Mail, Passwort, EA-Account-Backup-Code) angegeben hat, unabhängig vom Preis der Bestellung.

4. Registrierter Benutzer

4.1. Indem Sie ein registrierter Nutzer werden, stimmen Sie der Erhebung, Verarbeitung, Speicherung und Übertragung Ihrer personenbezogenen Daten zu. Sie stimmen außerdem zu, dass Ihre persönlichen Daten in unsere Datenbank aufgenommen werden und erlauben ROYALFUT, diese Informationen mit anderen Nutzern in Übereinstimmung mit den in der Vereinbarung festgelegten Zwecken zu teilen.

4.2. ROYALFUT kann die Registrierung ablehnen und die Ausstellung eines Kontos und des dazugehörigen Benutzernamens und Passworts für jeden Nutzer aus beliebigen Gründen oder ohne Grund verweigern.

4.3. ROYALFUT kann das Konto eines registrierten Benutzers jederzeit aussetzen oder kündigen, wenn:

• nach alleiniger und uneingeschränkter Feststellung von ROYALFUT ein Verstoß gegen die Bestimmungen dieser Vereinbarung durch den registrierten Benutzer vorliegt; oder

• ROYALFUT begründeten Anlass zu der Vermutung hat, dass die vom registrierten Benutzer bereitgestellten Informationen unwahr, ungenau oder nicht aktuell oder vollständig sind; oder

• ROYALFUT ist der Ansicht, dass das Verhalten des Nutzers den Interessen von ROYALFUT, seinen Mitarbeitern, Direktoren, verbundenen Unternehmen oder anderen Nutzern schadet; oder

• aus einem anderen Grund oder ohne Grund, nach dem alleinigen und absoluten Ermessen von ROYALFUT

4.4. Ein registrierter Nutzer darf ein Konto, einen Benutzernamen oder ein Passwort ohne vorherige schriftliche Zustimmung von ROYALFUT nicht an Dritte verkaufen, zu verkaufen versuchen, zum Verkauf anbieten, verschenken, abtreten oder anderweitig übertragen. ROYALFUT kann das Konto des registrierten Nutzers oder den Empfänger des Kontos des registrierten Nutzers im Falle des Verkaufs, des Verkaufsangebots, der Schenkung, der Abtretung oder der Übertragung unter Verstoß gegen die Bestimmungen dieses Abschnitts sperren oder kündigen.

5. Buchungen auf ROYALFUT

5.1. Es entsteht kein Handelsvertreterverhältnis zwischen einem Nutzer und ROYALFUT, seinen verbundenen Unternehmen, Direktoren, leitenden Angestellten oder Mitarbeitern aufgrund der Anzeige von Nutzerinformationen auf der Website durch ROYALFUT.

5.2. Jeder Benutzer versteht, garantiert und stimmt zu, dass:

• alle vom Benutzer auf der Website bereitgestellten Informationen wahr, genau, aktuell und vollständig sind; und

• der Benutzer wird die Informationen unterstützen und schnell ändern, damit sie wahr, genau, aktuell und vollständig sind

5.3. Jeder Nutzer erklärt, garantiert und stimmt zu, dass die ROYALFUT zur Verfügung gestellten Informationen auf der Website nicht:

a) betrügerische Informationen enthalten oder betrügerische Waren anbieten/anpreisen oder mit dem Verkauf oder dem Versuch des Verkaufs von gefälschten oder gestohlenen Waren oder Waren, deren Vermarktung und/oder Verkauf gesetzlich verboten ist, in Verbindung stehen oder in irgendeiner anderen Weise illegale Aktivitäten erleichtern

b) Teil eines Betrugsschemas für andere Nutzer der Website oder anderer illegaler Zwecke sind

c) Teil der Vermarktung von Produkten oder Dienstleistungen sind, die die Rechte Dritter verletzen oder in irgendeiner Weise zur Verletzung von Rechten Dritter beitragen oder diese fördern

d) gegen geltende Gesetze, Satzungen, Verordnungen oder Vorschriften verstoßen (einschließlich, aber nicht beschränkt auf Regelungen zur Exportkontrolle, zum Verbraucherschutz, zum unlauteren Wettbewerb, zur Antidiskriminierung oder zur falschen Werbung)

e) anrüchig, verleumderisch, rechtswidrig drohend oder rechtswidrig verfolgend sind

f) obszön sind, Pornografie jeglicher Art enthalten oder fördern oder mit pornografischem Material, Waren oder anderen Inhalten in Verbindung stehen, die in irgendeiner Weise sexuell eindeutiges Material fördern oder in irgendeiner Weise schädlich für Minderjährige sind

g) Diskriminierung aufgrund von Rasse, Geschlecht, Religion, Nationalität, Behinderung, sexueller Orientierung oder Alter fördern

h) Material enthalten, das als unautorisierte Werbung oder Spam angesehen wird

i) Angebote von jedem Nutzer im Zusammenhang mit geschäftlichen Aktivitäten anzufordern. Auch für den Fall, dass ROYALFUT feststellt, dass der Nutzer gegen diese Ziffer 5.3 (i) verstoßen hat, ermächtigt der Nutzer ROYALFUT, eine Vertragsstrafe bis zu 150,00 € unter Verwendung der in der Datei registrierten Zahlungsmethode des Nutzers zu erheben und/oder eine Kaution bis zu 300,00 € für die Freischaltung des Nutzerkontos zu verlangen

j) Computerviren, Trojaner oder andere zerstörerische Programme, Codes, Links und Webschnittstellen enthalten, die Software- oder Hardwaresysteme schädigen oder stören oder Software- oder Hardwaresysteme, Daten oder persönliche Daten übernehmen/enteignen können

k) direkt oder indirekt auf die Beschreibung von Waren und Dienstleistungen verweisen, die nach diesem Abkommen verboten sind, oder deren Beschreibung enthalten; oder

l) anderweitig keine Verantwortung für ROYALFUT, seine Mitarbeiter, Direktoren oder verbundenen Unternehmen begründen sollte

5.4. Jeder Nutzer erklärt, garantiert und akzeptiert, dass der Nutzer alle erforderlichen Lizenzen und Genehmigungen Dritter für Urheberrechte, Marken, Geschäftsgeheimnisse oder Patente sowie andere Lizenzen und Genehmigungen, die in Übereinstimmung mit anderen Persönlichkeits- und Eigentumsrechten Dritter (einschließlich, aber nicht beschränkt auf Persönlichkeitsrechte und Rechte zum Schutz der Privatsphäre) erforderlich sein könnten, für alle Materialien und Daten, die der Nutzer auf der Website veröffentlicht und ROYALFUT zur Verfügung stellt oder ROYALFUT erlaubt, diese anzuzeigen oder zu speichern, erhalten hat. Jeder Nutzer erklärt, garantiert und akzeptiert, dass er allein dafür verantwortlich ist, dass alle Materialien und Daten, die der Nutzer auf der Website anzeigt und ROYALFUT zur Verfügung stellt und ROYALFUT erlaubt, diese anzuzeigen und zu speichern, keine Rechte Dritter verletzen oder mit dem Einverständnis des (der) Inhaber(s) solcher Rechte angezeigt wurden. Jeder Nutzer erklärt, garantiert und akzeptiert, dass der Nutzer das Recht hat, Produkte, die er auf der Website anbietet und zeigt, zu produzieren, anzubieten, zu verkaufen, zu importieren und zu vertreiben, und dass diese Produktion, das Angebot, der Verkauf, der Import und/oder der Vertrieb keine Rechte Dritter verletzen.

5.5. Jeder Nutzer gewährt ROYALFUT und seinen verbundenen Unternehmen eine unwiderrufliche, unbefristete, weltweite und gebührenfreie, unterlizenzierbare (über mehrere Ebenen) und abtretbare Lizenz zur Darstellung und Nutzung aller von diesem Nutzer bereitgestellten Daten in Übereinstimmung mit den in der Vereinbarung genannten Zielen sowie die Lizenz zur Ausübung von Rechten, die Sie in Bezug auf diese Materialien und Daten besitzen, einschließlich, aber nicht beschränkt auf Urheber-, Veröffentlichungs- und Datenbankrechte, in allen derzeit bekannten oder unbekannten Medien.

5.6. ROYALFUT hat das uneingeschränkte Recht, Daten über die Bestellung eines Nutzers öffentlich auf der Website anzuzeigen (Bestellzeitpunkt, verstrichene Zeit seit dem Beginn der Bestellung, verstrichene Zeit seit dem Ende der Bestellung, einschließlich der Kosten für die automatische Buchung (15 Minuten), die Plattform und die Menge der Münzen in der Bestellung), wobei die E-Mail-Adresse des Nutzers bis zu 7 sichtbare Symbole verschlüsseln kann, um die Vertraulichkeit zu wahren.

5.7. ROYALFUT behält sich das Recht vor, nach eigenem und absolutem Ermessen jegliches auf der Website veröffentlichtes Material zu entfernen, einschließlich Inhalten, die ihrer Meinung nach illegal sind, eine Haftung für ROYALFUT auslösen können, gegen diese Vereinbarung verstoßen oder in anderer Weise als unangemessen erachtet werden.

5.8. ROYALFUT behält sich das Recht vor, mit staatlichen Behörden, Privatdetektiven und/oder geschädigten Dritten bei der Untersuchung mutmaßlicher krimineller oder zivilrechtlicher Vergehen zusammenzuarbeiten. Darüber hinaus kann ROYALFUT die Identität und die Kontaktinformationen eines Nutzers offenlegen, wenn dies von einer staatlichen Behörde oder einer Strafverfolgungsbehörde, einem geschädigten Dritten, einer Vorladung oder einer anderen rechtlichen Maßnahme verlangt wird, und ROYALFUT ist nicht für Schäden oder andere Folgen einer solchen Offenlegung verantwortlich. Der Nutzer verpflichtet sich außerdem, keine Ansprüche gegen ROYALFUT wegen einer solchen Offenlegung geltend zu machen. In Bezug auf die oben genannten Informationen kann ROYALFUT das Konto eines Nutzers sperren oder kündigen, wenn ROYALFUT dies nach eigenem Ermessen für angemessen hält. Der Nutzer erklärt sich damit einverstanden, dass ROYALFUT keine Verantwortung gegenüber dem Nutzer trägt, einschließlich der Verantwortung für Folgeschäden oder andere Schäden, falls ROYALFUT eine der in diesem Abschnitt genannten Handlungen vornimmt, und der Nutzer erklärt sich damit einverstanden, das Risiko zu tragen, dass ROYALFUT solche Handlungen vornehmen kann.

6. Transaktionen zwischen Käufern und Verkäufern

6.1. ROYALFUT bietet eine elektronische Web-Plattform für den Austausch von Informationen zwischen Käufern («Käufer») und Verkäufern («Verkäufer») von Waren und Dienstleistungen.

6.2. Die Nutzer tragen die volle Verantwortung für alle Bedingungen von Transaktionen auf der Website, durch sie oder als Ergebnis ihrer Nutzung, einschließlich, aber nicht beschränkt auf Zahlungsbedingungen, Rücksendungen, Garantien, Lieferung, Versicherung, Gebühren, Steuern, Eigentum, Lizenzen, Bußgelder/Strafzahlungen, Genehmigungen, Handhabung, Transport und Lagerung.

6.3. ROYALFUT vertritt weder Verkäufer noch Käufer in bestimmten Transaktionen und handelt auch nicht als Vermittler für Verkäufer oder Käufer. ROYALFUT kontrolliert nicht und ist nicht verantwortlich für die Qualität, Sicherheit, Rechtmäßigkeit oder Verfügbarkeit der auf der Website zum Verkauf angebotenen Produkte oder Dienstleistungen, die Fähigkeit der Verkäufer, einen Verkauf abzuschließen, oder die Fähigkeit der Käufer, einen Kauf abzuschließen. Die Nutzer sind sich bewusst, dass sie es mit anderen Nutzern zu tun haben können, die unter Vorspiegelung falscher Tatsachen handeln. ROYALFUT empfiehlt, verschiedene auf der Website verfügbare Tools sowie den gesunden Menschenverstand zu nutzen, um zu beurteilen, mit wem Sie es zu tun haben.

6.4. Für den Fall, dass die Übertragung von Waren und Geldmitteln an alle Benutzer innerhalb einer einzigen Transaktion durch einen ROYALFUT-Vertreter durchgeführt wird, können die Benutzer ihre Anonymität bewahren, und die Sicherheit der Rückgabe der Waren und/oder der Auszahlung von Geldmitteln ist garantiert.

6.5. Jeder Nutzer erklärt sich damit einverstanden, dass der Nutzer alle Transaktionsrisiken bei der Nutzung der Website zur Durchführung von Transaktionen vollständig versteht und dass der Nutzer die Risiken der Haftung oder Schäden jeglicher Art in Verbindung mit der Nutzung der Website vollständig übernimmt. Jeder Nutzer erklärt sich damit einverstanden, dass ROYALFUT nicht für Verluste, Haftungen, Kosten, Schäden, Unannehmlichkeiten, Störungen oder Ausgaben jeglicher Art verantwortlich ist, die aus oder in Verbindung mit den Transaktionsrisiken entstehen können.

6.6. Die Nutzer müssen alle Umsatz- und Nutzungssteuern sowie alle anderen Steuern, die sich aus der Nutzung der Website ergeben, selbst zahlen.

7. Zahlung

7.1. Das Entgelt, das ROYALFUT für die Nutzung seiner Dienste berechnet, beträgt je nach Angebot des Anbieters maximal 50 % der bezahlten Auftragssumme.

7.2. Die Nutzer müssen in der Lage sein, die ROYALFUT-Gebühren und alle anderen Gebühren und anwendbaren Steuern, die mit den erbrachten Dienstleistungen verbunden sind, bis zum Fälligkeitsdatum zu bezahlen.

7.3. Transaktionen zwischen Käufern und Verkäufern auf der Website können mit einem Promo-Code (Coupon) oder durch Anklicken eines Affiliate-Links durchgeführt werden. Jeder Affiliate erhält einen festen Prozentsatz von jeder Transaktion, die auf der Website über einen Affiliate-Link oder unter Angabe eines Promo-Codes (Coupons) getätigt wird.

8. Streitigkeiten zwischen Benutzern

8.1. Im Falle von Streitigkeiten zwischen Nutzern in Bezug auf Transaktionen auf der Website erklärt sich der Nutzer damit einverstanden, die Streitigkeit ROYALFUT als Schiedsrichter für eine endgültige und verbindliche Entscheidung vorzulegen. Um ROYALFUT eine faire und angemessene Untersuchung zu ermöglichen, verpflichten sich die Nutzer, kein Schiedsverfahren anzustreben, solange der Auftrag noch offen oder anhängig ist. Nutzer, die sich an Dritte wenden (mit Ausnahme staatlicher Ermittlungsbehörden), werden wie folgt behandelt: Ihre Handlungen werden als Einmischung in den Ermittlungsprozess und als Versuch, eine Entscheidung zu ihren Gunsten zu erzwingen, angesehen. ROYALFUT behält sich das Recht vor, Benutzer zu suspendieren oder dauerhaft zu sperren, die versuchen, die Standardbetriebsverfahren für noch aktive oder anhängige Aufträge zu stören.

8.2. Wenn der Verkäufer dem Käufer oder ROYALFUT den Betrag erstatten muss, dann ermächtigt der Verkäufer ROYALFUT, den erstatteten Betrag (in der gleichen oder einer anderen Währung) von der von ihm angegebenen Zahlungsmethode (z.B. PayPal) an ROYALFUT abzubuchen. Der Verkäufer muss eine gültige Zahlungsmethode in seinem Konto haben. Sollte das Konto des Käufers keine ausreichende Deckung aufweisen, ermächtigt der Verkäufer ROYALFUT, den geschuldeten Betrag über diese Zahlungsmethode einzuziehen. ROYALFUT kann den Erstattungsbetrag auch auf das Konto des Verkäufers überweisen. Wenn der Verkäufer ROYALFUT keine gültige Zahlungsmethode zur Verfügung stellt, können wir die ausstehenden Beträge über andere Inkassomechanismen, einschließlich der Einbehaltung, einziehen.

8.3. Für den seltenen Fall, dass ROYALFUT feststellt, dass ein Streit zwischen Nutzern durch einen Verstoß gegen die Nutzungsvereinbarung verursacht wurde, verpflichtet sich der verstoßende Nutzer, ROYALFUT eine Vertragsstrafe in Höhe von 150,00 € zu zahlen. Darüber hinaus kann ROYALFUT das Konto des Nutzers aussetzen oder sperren und/oder eine Kaution von bis zu 300,00 € verlangen, um das Konto des Nutzers zu aktivieren.

9. Gewährleistungsausschluss; Haftungsbeschränkung

9.1. Die Funktionen und Dienste auf der Website werden auf einer Basis von «wie gesehen» und «wie verfügbar» zur Verfügung gestellt, und ROYALFUT lehnt ausdrücklich jegliche ausdrückliche oder stillschweigende Garantie ab, einschließlich, aber nicht beschränkt auf, jegliche Garantie für Zustand, Qualität, Haltbarkeit, Leistung, Genauigkeit, Zuverlässigkeit, Marktgängigkeit oder Eignung für einen bestimmten Zweck. Alle derartigen Garantien, Erklärungen, Bedingungen, Verpflichtungen und Konditionen sind ausgeschlossen.

9.2. ROYALFUT gibt keine Zusicherungen oder Garantien hinsichtlich der Gültigkeit, Genauigkeit, Korrektheit, Zuverlässigkeit, Qualität, Stabilität, Vollständigkeit oder Aktualität der auf oder über die Website bereitgestellten Informationen. ROYALFUT gibt keine Zusicherungen oder Garantien, dass die Herstellung, die Einfuhr, der Vertrieb, das Angebot, die Ausstellung, der Kauf, der Verkauf und/oder die Nutzung der auf der Website angebotenen oder angezeigten Produkte oder Dienstleistungen keine Rechte Dritter verletzen, und ROYALFUT gibt keinerlei Zusicherungen oder Garantien in Bezug auf die auf der Website angebotenen oder angezeigten Produkte oder Dienstleistungen.

9.3. Jedes Material, das heruntergeladen oder anderweitig über die Website bezogen wird, liegt im Ermessen und auf Risiko jedes Nutzers, und jeder Nutzer ist allein verantwortlich für jegliche Schäden am Computersystem oder Datenverluste, die aus dem Herunterladen solchen Materials resultieren können. Keinerlei Ratschläge oder Informationen, ob mündlich oder schriftlich, die ein Nutzer von ROYALFUT oder über die Website erhält, geben Anlass zu irgendwelchen Garantien, die nicht ausdrücklich in diesem Dokument aufgeführt sind.

9.4. Unter keinen Umständen haftet ROYALFUT für Verzögerungen, Ausfälle oder Unterbrechungen der über die Website bereitgestellten Inhalte oder Dienste, die direkt oder indirekt durch Naturphänomene, Kräfte oder Ursachen außerhalb der Kontrolle von ROYALFUT entstehen, einschließlich Internet-, Computer-, Telekommunikations- oder sonstiger Ausfälle, Geräteausfälle, Stromausfälle, Streiks, Arbeitskämpfe, Aufstände, Proteste, Unruhen, Arbeitskräfte- oder Materialmangel, Brände, Überschwemmungen, Wirbelstürme, Explosionen, Naturkatastrophen, Kriege, Regierungsmaßnahmen, Anordnungen nationaler oder ausländischer Gerichte oder Tribunale oder die Nichterfüllung von Verpflichtungen durch Dritte.

9.5. Jeder Nutzer erklärt sich damit einverstanden, ROYALFUT, seine verbundenen Unternehmen, Direktoren, leitenden Angestellten und Mitarbeiter von jeglichen Verlusten, Ansprüchen, Haftungen (einschließlich Rechtskosten auf der Grundlage einer vollständigen Entschädigung), die direkt oder indirekt entstehen können, freizustellen und schadlos zu halten:

1) aus der Nutzung der Website durch den Benutzer, einschließlich, aber nicht beschränkt auf die Anzeige von Informationen eines solchen Benutzers auf der Website

2) aus einem Verstoß eines solchen Benutzers gegen eine der Bedingungen der Vereinbarung

3) aus einer Verletzung der vom ROYALFUT-Nutzer abgegebenen Erklärungen und Garantien, einschließlich, aber nicht beschränkt auf diejenigen, die in den Abschnitten 5.3, 5.4 und 5.5 oben dargelegt sind.

4) als Folge von Ansprüchen Dritter oder sonstiger Dritter im Zusammenhang mit den auf der Website angebotenen oder angezeigten Produkten.

9.6. ROYALFUT und seine Partner, Direktoren, leitenden Angestellten und Mitarbeiter sind nicht verantwortlich für besondere, direkte, indirekte oder strafende Schäden oder Schäden im Allgemeinen (einschließlich, aber nicht beschränkt auf Schäden aufgrund von entgangenem Gewinn oder entgangenen Einsparungen, Geschäftsunterbrechung, Informationsverlust), unabhängig davon, ob diese aus Vertragserfüllung, Fahrlässigkeit, unerlaubter Handlung, verschuldensunabhängiger Haftung oder anderweitig entstanden sind:

1) Nutzung oder Unmöglichkeit der Nutzung der Website

2) Mängel an Waren, Mustern, Daten, Informationen oder Dienstleistungen, die von einem Nutzer oder einem Drittanbieter über die Website erworben oder bezogen wurden

3) jegliche Ansprüche oder Forderungen, die der Nutzer an die Herstellung, den Import, den Vertrieb, das Angebot, die Ausstellung, den Kauf, den Verkauf und/oder die Verwendung von Produkten oder Dienstleistungen stellt, die auf der Website angeboten oder dargestellt werden, die Rechte Dritter verletzen oder von denen behauptet wird, dass sie Rechte verletzen, oder Ansprüche von Dritten, die Rechte geltend machen, zur Verteidigung oder zum Rechtsschutz berechtigt sind

4) unbefugter Zugriff Dritter auf die Daten oder persönlichen Informationen eines Benutzers

5) Aussagen, Verhalten oder Materialien, die von Benutzern der Website gepostet werden, einschließlich verleumderischem, beleidigendem oder illegalem Material

6) alle anderen Gründe, die mit den Aktivitäten von ROYALFUT und der Bereitstellung von Dienstleistungen über die Website zusammenhängen

9.7. ROYALFUT behält sich das Recht vor, auf eigene Kosten den ausschließlichen Schutz und die Kontrolle über eine Angelegenheit zu übernehmen; in diesem Fall müssen Sie mit ROYALFUT bei der Lösung dieser Angelegenheit zusammenarbeiten.

9.8. ROYALFUT behält sich das Recht vor, den Zugang zur Website und ihren Funktionen für verschiedene Nutzer einzuschränken, zu verbieten oder zu schaffen sowie Funktionen zu ändern oder neue Funktionen ohne vorherige Ankündigung einzuführen. Jeder Nutzer erkennt an, dass die Unfähigkeit, die Website aus irgendeinem Grund ganz oder teilweise zu nutzen, negative Auswirkungen auf sein Geschäft haben kann. Jeder Nutzer erklärt sich damit einverstanden, dass ROYALFUT oder eines seiner verbundenen Unternehmen, Direktoren, leitenden Angestellten oder Mitarbeiter in keinem Fall gegenüber dem Nutzer oder Dritten für die Unmöglichkeit der Nutzung der Website (sei es aufgrund einer Verletzung, eines eingeschränkten Zugriffs, einer Änderung oder Beendigung einer Funktion auf der Website oder aus anderen Gründen) haftbar gemacht werden kann.

9.9. ROYALFUT ist nicht der Autor von Inhalten Dritter, sei es von anonymen Benutzern, öffentlichen Autoren oder bezahlten Inhaltsanbietern. Weder ROYALFUT noch eines seiner verbundenen Unternehmen, Direktoren, leitenden Angestellten oder Mitarbeiter sind Beziehungen zu solchen Dritten eingegangen. Die Verantwortung für die Inhalte Dritter liegt allein bei der Partei, die diese Inhalte bereitstellt. Weder ROYALFUT noch seine verbundenen Unternehmen, Direktoren, leitenden Angestellten oder Mitarbeiter sind für die Richtigkeit, Relevanz, Rechtmäßigkeit oder Gültigkeit von Inhalten Dritter verantwortlich und haften nicht gegenüber Nutzern im Zusammenhang mit dem Vertrauen der Nutzer auf solche Inhalte Dritter. Darüber hinaus sind weder ROYALFUT noch seine verbundenen Unternehmen, Direktoren, leitenden Angestellten oder Mitarbeiter für das Verhalten von Nutzern auf der Website verantwortlich und haften nicht gegenüber Personen in Verbindung mit Schäden, die diese infolge eines solchen Nutzerverhaltens erleiden.

9.10. ROYALFUT kann den Nutzern den Zugriff auf Inhalte, Produkte oder Dienstleistungen, die von Dritten angeboten werden, über Hyperlinks (verbale Links, Banner, Kanäle oder anderweitig) zu einer Website oder einem Profil/Account auf dem Webservice eines solchen Dritten gestatten. Der Nutzer erkennt an, dass ROYALFUT keine Kontrolle über solche Webseiten Dritter hat, solche Webseiten nicht kontrolliert und weder ROYALFUT noch seine verbundenen Unternehmen, Direktoren, Führungskräfte oder Mitarbeiter gegenüber irgendjemandem verantwortlich oder haftbar sind für solche Webseiten oder jegliche Inhalte, Produkte oder Dienstleistungen, die auf solchen Webseiten verfügbar sind. Der Nutzer muss die Nutzungsbedingungen solcher Websites und die Datenschutzrichtlinie lesen, bevor er solche Websites Dritter nutzt, um sich über die Nutzungsbedingungen solcher Websites zu informieren.

9.11. Ungeachtet des Vorstehenden ist die Haftung von ROYALFUT, wenn sie für haftbar befunden wird, auf den größeren Teil beschränkt: a) den Betrag einer bestimmten strittigen Transaktion, b) die strittigen Gebühren, die die gesamten Gebühren, die der Nutzer 12 Monate vor der die Haftung begründenden Handlung an ROYALFUT gezahlt hat, nicht übersteigen, oder $100.

10. Benutzerhinweis

10.1. Alle Mitteilungen oder Ansprüche an den Nutzer sind wirksam, wenn sie persönlich zugestellt, per Kurier, Einschreiben, Fax oder E-Mail an die letzte bekannte Korrespondenz-, Fax- oder E-Mail-Adresse, die der ROYALFUT-Nutzer angegeben hat, gesandt oder durch kostenlose Veröffentlichung der Mitteilung oder des Anspruchs im öffentlichen Bereich der Website veröffentlicht werden. Die Mitteilung eines Nutzers gilt als bei diesem Nutzer eingegangen, wenn und wann:

• ROYALFUT nachweisen kann, dass eine Nachricht, ob physisch oder elektronisch, an einen solchen Benutzer gesendet wurde; oder

• unverzüglich, nachdem ROYALFUT eine solche Mitteilung in den öffentlichen Bereich der Website eingestellt hat, der kostenlos zugänglich ist.

11. Rechtsstreit

11.1. Die Parteien vereinbaren, dass alle rechtlichen oder fairen Ansprüche oder Streitigkeiten, die zwischen ihnen in Verbindung mit dieser oder früheren Versionen der ROYALFUT-Nutzungsvereinbarung, Ihrer Nutzung der oder Ihrem Zugang zur Website, den Diensten oder den über die ROYALFUT-Websites, -Dienste, -Anwendungen oder -Tools verkauften oder gekauften Produkten oder Dienstleistungen entstehen oder entstehen könnten, gemäß den in diesem Abschnitt über Rechtsstreitigkeiten dargelegten Bestimmungen beigelegt werden.

11.2. Sie erklären sich damit einverstanden, dass das Recht der VAE, ungeachtet der Grundsätze des Kollisionsrechts, die Nutzungsvereinbarung und alle Ansprüche oder Streitigkeiten, die zwischen Ihnen und ROYALFUT entstehen oder entstehen könnten, regelt, sofern in der Nutzungsvereinbarung nichts anderes angegeben ist.

11.3. Im Falle von Streitigkeiten, Ansprüchen, Fragen oder Meinungsverschiedenheiten, die sich aus dieser Vereinbarung ergeben oder im Zusammenhang mit ihrer Verletzung stehen, werden die Parteien dieser Vereinbarung alle Anstrengungen unternehmen, um die Streitigkeiten, Ansprüche, Fragen oder Meinungsverschiedenheiten zu lösen. Zu diesem Zweck konsultieren und verhandeln sie gewissenhaft miteinander und versuchen in Anerkennung ihrer gegenseitigen Interessen, eine faire und gerechte Lösung zu erreichen, die beide Parteien zufrieden stellt. Wenn sie nicht innerhalb von 60 Tagen zu einer solchen Entscheidung kommen, werden alle Streitigkeiten, Ansprüche, Fragen oder Meinungsverschiedenheiten nach Benachrichtigung der anderen Partei durch das Gericht am Sitz der Firma Azur Apps FZ-LLC (Apartment 40903, V Five Palm South Residence, Jumeirah, PB336929, Dubai, Vereinigte Arabische Emirate) je nach Art des Nutzers endgültig entschieden.

12. Allgemeine Informationen

12.1. Die ROYALFUT-Vereinbarung und alle auf unseren Websites veröffentlichten Dokumente stellen die gesamte Vereinbarung zwischen dem Nutzer und ROYALFUT in Bezug auf den Zugang zu und die Nutzung der Website dar und ersetzen alle früheren schriftlichen oder mündlichen Vereinbarungen in Bezug auf denselben Vertragsgegenstand.

12.2. ROYALFUT und der Nutzer sind unabhängige Vertragspartner und es wird keine Agentur, Partnerschaft, Joint Venture, Arbeitnehmer-Arbeitgeber- oder Franchisegeber-Franchisenehmer-Beziehung durch diesen Vertrag beabsichtigt oder geschaffen.

12.3. Das Versäumnis von ROYALFUT, ein Recht oder eine Bestimmung der Bedingungen dieser Vereinbarung auszuüben oder durchzusetzen, stellt keinen Verzicht auf dieses Recht oder diese Bestimmung dar.

12.4. Sollte eine Bestimmung des Vertrages für ungültig oder nicht durchsetzbar befunden werden, wird diese Bestimmung aus dem Vertrag entfernt und berührt nicht die Gültigkeit und Anwendbarkeit der übrigen Bestimmungen des Vertrages.

12.5. Der Nutzer erklärt sich damit einverstanden, dass es keine Drittbegünstigten in diesem Vertrag gibt.

12.6. Überschriften dienen nur zu Referenzzwecken und definieren, begrenzen, interpretieren oder beschreiben in keiner Weise den Umfang der Überschrift selbst oder den Umfang eines solchen Abschnitts.

13. Einhaltung der AML/KYC-Richtlinien

13.1. Der Käufer und der Verkäufer erklären sich damit einverstanden, dass ROYALFUT eine «Know Your Customer»- und «Anti-Money Laundering»-Richtlinie (AML) hat, um Internetbetrug zu bekämpfen.

13.2. ROYALFUT hat eine NULL-TOLERANZ-Politik gegen Internet-Betrug und jeden Versuch, auf illegale oder geheime Weise auf Kundeninformationen oder andere Informationen auf seinen Websites zuzugreifen oder diese zu erhalten. Das Unternehmen arbeitet mit lokalen, nationalen und internationalen Betrugsermittlungsbehörden zusammen und nutzt eine Vielzahl von elektronischen und anderen Mitteln, um Betrug zu verhindern, aufzudecken und zu unterdrücken. Das Unternehmen verfolgt aggressiv und unter Ausschöpfung der gesetzlichen Möglichkeiten die Täter, die auf der Website betrügerische Aktivitäten begangen haben. Das Unternehmen arbeitet mit Behörden wie der staatlichen und lokalen Polizei, dem US-FBI, US-amerikanischen und internationalen Zollbehörden und Interpol zusammen.

13.3. Im Rahmen der Know-Your-Customer-Verfahren wertet ROYALFUT Kundentransaktionen aus und sammelt und speichert wesentliche Fakten über Nutzer, Kunden und deren Transaktionen. ROYALFUT verpflichtet sich, die Rechte der Nutzer und die Privatsphäre ihrer persönlichen Daten zu schützen. ROYALFUT sammelt personenbezogene Daten von Kunden nur in dem Umfang, der erforderlich ist, um den Nutzern ordnungsgemäß Dienstleistungen zu erbringen. Personenbezogene Daten von Käufern und ehemaligen Käufern dürfen nur in einer begrenzten Anzahl von Fällen in Übereinstimmung mit den geltenden Gesetzen und den Vereinbarungen zwischen ROYALFUT und dem Nutzer an Dritte weitergegeben werden. ROYALFUT muss Kundenakten, einschließlich Auszügen, Transaktionsberichten, Quittungen, Notizen, interner Korrespondenz und sonstiger Dokumente, die den Kunden betreffen, sorgfältig elektronisch aufbewahren, und zwar so lange, wie es von den Risikoübernahme-Teams der jeweiligen erwerbenden Banken verlangt wird.

13.4. Jede finanzielle Transaktion, die mit Geldwäsche in Verbindung gebracht werden könnte, gilt als verdächtig. Die Grundlage für die Feststellung, dass eine bestimmte Transaktion verdächtig ist, können die persönliche Beobachtung und Erfahrung der ROYALFUT-Mitarbeiter sowie erhaltene oder ermittelte Informationen sein. Vorbehaltlich der geltenden Gesetze und Anforderungen internationaler Organisationen kann ROYALFUT, falls erforderlich und ohne Verpflichtung, eine Genehmigung oder Benachrichtigung des Kunden einzuholen, Regulierungs- und/oder Strafverfolgungsbehörden über verdächtige Transaktionen informieren. ROYALFUT sollte in regelmäßigen Abständen die von lokalen Behörden und internationalen Organisationen veröffentlichten Listen einsehen, die Listen bekannter oder mutmaßlicher Terroristen, terroristischer Organisationen und Hochrisikoländern, die den OFAC-Sanktionen unterliegen, enthalten. ROYALFUT ist verpflichtet, laufende Due-Diligence-Verfahren in Bezug auf seine Kunden durchzuführen, indem deren Transaktionen auf den Verdacht von Geldwäschedelikten analysiert werden.

14. Einwilligung in die Verarbeitung personenbezogener Daten

Mit der Registrierung für den Dienst erteilt der Nutzer ROYALFUT die Zustimmung zur Überprüfung und Verarbeitung personenbezogener Daten auf der Grundlage der folgenden Bedingungen:

1. Der Betreiber verarbeitet die Daten des Subjekts, um:

• Sie mit unseren Dienstleistungen zu versorgen.

• Sie per E-Mail, Telefon oder auf anderem Wege zu kontaktieren, um Streitigkeiten zu klären, Gebühren einzuziehen, Fehler in Ihrem Konto oder auf unseren Websites, Diensten, Anwendungen oder Tools zu beheben oder für andere gesetzlich zulässige Zwecke.

• Verhinderung und Aufdeckung von Betrug, Sicherheitsverletzungen, potenziell verbotenen oder illegalen Aktivitäten und Durchsetzung unserer Benutzervereinbarungen

• Überprüfung zur Identifizierung unserer Kunden und Verifizierung ihrer Identität

• Operative Gründe wie Effizienzsteigerung, Schulung und Qualitätskontrolle

• Verhindern von unautorisiertem Zugriff und Änderungen an unseren Systemen

• Vermarktung unserer Dienstleistungen und der Dienstleistungen von ausgewählten Dritten für:

✓ bestehende und ehemalige Kunden

✓ Dritte, die zuvor Interesse an unseren Dienstleistungen bekundet haben

✓ Dritte, mit denen wir bisher keine Geschäfte gemacht haben

• Externe Audits und Qualitätsprüfungen

2. Die Liste der personenbezogenen Daten, die an ROYALFUT zur Verarbeitung übermittelt werden:

Wir können die folgenden persönlichen Informationen über Sie sammeln und verwenden:

• Ihren Namen und Ihre Kontaktinformationen, einschließlich E-Mail-Adresse und Telefonnummer

• Informationen, die es uns ermöglichen, Ihre Identität zu überprüfen und zu bestätigen, wie z. B. Ihr Geburtsdatum

• Ihre Geschlechtsinformationen, wenn Sie uns diese zur Verfügung stellen möchten

• Computer-Login-Daten, Seitenaufrufstatistiken, Datenverkehr von und zu ROYALFUT und Cookie-Informationen

• Standortdaten

• Informationen über Ihre Lieferung (Plattform, Anzahl der Münzen in der Bestellung), Rechnungsinformationen, Informationen über Transaktionen und Zahlungskarten

• Ihre persönlichen oder beruflichen Interessen

• Ihr professioneller Online-Auftritt

• Ihre Kontakthistorie mit ROYALFUT, seinen Mitarbeitern, Geschäftsführern, Tochtergesellschaften, Ihre Kaufhistorie und gespeicherten Artikel auf ROYALFUT

• Informationen über die Konten, die Sie mit ROYALFUT verknüpfen, z. B. Facebook, Google und andere Plattformen

• Informationen, die es uns ermöglichen, Kredit- oder andere Finanzprüfungen über Sie durchzuführen

• Informationen darüber, wie Sie die ROYALFUT-Website nutzen

• Ihre Antworten auf Umfragen und Informationen über die Teilnahme an Wettbewerben, Werbegeschenken und Sonderangeboten

• Transaktionsinformationen, die auf Ihrer ROYALFUT-Aktivität basieren (z. B. Informationen zur Vereinfachung des Kauf- und Verkaufsprozesses)

• öffentliche Diskussionen, Chats, Streitschlichtung, Korrespondenz über ROYALFUT, sowie an uns gesendete Korrespondenz

• andere Informationen, einschließlich IP-Adresse und Standard-Webprotokolldaten (Browsertyp, Internet Service Provider (ISP), Verweis-/Ausgangsseiten, Betriebssystem, Datums-/Zeitstempel und Clickstream-Daten) sowie zusätzliche Informationen von Dritten, wie z. B. Abrechnungskontoinformationen, die von Zahlungsdiensten bereitgestellt werden, die Sie für Einkäufe oder Zahlungen nutzen, sowie Ihre Browser-ID, Cookie-ID, Geräte-ID, Gerätetyp, Informationen über die Nutzung von Proxyservern/VPN und damit verbundenen Technologien, Standortinformationen, E-Mail-Adressen, Telefonnummern und öffentliche Social-Media-Profile, die von unseren Dienstleistern für Zahlungsbetrug und Kunden-Due-Diligence bereitgestellt werden.

Diese persönlichen Daten sind erforderlich, um Ihnen unsere Dienstleistungen zur Verfügung zu stellen. Sie können sich dafür entscheiden, uns keine Informationen zur Verfügung zu stellen, aber einige Informationen über Sie sind notwendig, damit Sie sich als Mitglied registrieren, Produkte oder Dienstleistungen kaufen, ein Profil ausfüllen, an Umfragen, Wettbewerben oder Verlosungen teilnehmen, uns eine Frage stellen oder andere Transaktionen auf unserer Website einleiten können. ROYALFUT verwendet diese Informationen auch für Trendanalysen, Betrugserkennung und die Verwaltung der Website.

Die Einwilligung ist ab dem Zeitpunkt gültig, an dem die betroffene Person unter https://royalfut.com registriert ist.

15. Richtlinie zur Cookie-Verarbeitung

Mit dem Besuch von https://royalfut.com akzeptieren Sie diese Richtlinie, einschließlich der Tatsache, dass ROYALFUT Cookies und andere Daten für die spätere Verarbeitung durch Google Analytics, Yandex.Metrics und andere Systeme verwenden und sie auch an Dritte weitergeben kann, um Forschungen durchzuführen, Arbeiten auszuführen oder Dienstleistungen anzubieten.

Wenn Sie https://royalfut.com besuchen, können Cookies verwendet werden, um:

• die sichere und ordnungsgemäße Funktion der Website zu gewährleisten

• die Qualität der Seite zu verbessern

• die Registrierung auf der Seite auszuführen

• Sie mit Informationen über die Website, einschließlich ihrer Produkte und Dienstleistungen, zu versorgen

• Produkte und/oder Dienstleistungen zu verbessern und neue Produkte und/oder Dienstleistungen zu entwickeln.

Andere gesammelte Informationen können verwendet werden, um Ihre «Interessenliste» zu erstellen, die aus einem zufälligen Bezeichner, einer Interessenkategorie und einem Zeitstempel besteht, um Ihnen Online-Inhalte und Werbung zu zeigen, die Ihren Interessen entsprechen.

Der von Ihnen verwendete Browser und/oder das von Ihnen verwendete Gerät können eventuell dafür sorgen, dass Cookies blockiert, gelöscht oder anderweitig eingeschränkt werden. Cookies sind jedoch ein wichtiger Bestandteil von https://royalfut.com, sodass das Blockieren, Löschen oder Einschränken ihrer Verwendung zum Verlust des Zugriffs auf viele Funktionen der Website führen kann.

Um zu erfahren, wie Sie Cookies im Browser oder auf dem Gerät, das Sie verwenden, verwalten können, können Sie den Anweisungen des Browser-Entwicklers oder Geräteherstellers folgen.

Nutzungsbedingungen vom 01.10.2020 (01.10.2020 - 07.02.2021)

Nutzungsbedingungen vom 08.02.2021 (08.02.2021 - 03.06.2021)

Datenschutzerklärung vom 01.10.2020 (01.10.2020 - 07.02.2021)